Suche Suche
Über das KIT

Success Stories

Gut ausgebildeter Nachwuchs ist eine Voraussetzung für die Umsetzung zahlreicher Ideen und vielfältiger Projekte am KIT. Zusammenarbeit, Austausch von Wissen und Erfahrungen werden eingebracht und führen uns zum Ziel. Hier erfahrt ihr, wie unsere Auszubildenden, DHBW-Studenten und Praktikanten an unseren Projekten mitwirken.

Glückwunsch und ein Grund zu feiern!

Am 24. Oktober 2019 wurden sechs unserer Auszubildenden als Jahrgangsbeste im Rahmen einer großen Feier von der IHK geehrt.

Azubis für AZUBIS

Azubis für AZUBIS – unter diesem Motto planen, organisieren und gestalten jedes Jahr einige Auszubildende des ersten und zweiten Ausbildungsjahres das „Ankommen“ für die Neuen.

Von Quito nach Karlsruhe und zurück

Es war im Herbst 2018, als das Institut für Mikrostrukturtechnik (IMT) eine Bewerbung für ein Chemiepraktikum aus Ecuador erreichte. Die sechzehnjährige Schülerin Camila Ribadeneira von der Deutschen Schule in Quito, der Hauptstadt von Ecuador, fragte an, ob sie im Sommer 2019 für vier Wochen nach Karlsruhe an das KIT kommen darf.

SKYLAR – Mensch und Maschine in Interaktion

Angelehnt an das mathematische Knobel- und Geduldsspiel „Tower of Hanoi“ haben Auszubildende des dritten Ausbildungsjahres unterschiedlichster Fachrichtungen (Technisches Produktdesign, Industriemechanik, Elektronik) sich einen "Freund" gebaut, der immer mitspielt.

Die ARMAR Familie hat Zuwachs bekommen!

ARMAR-6 ist ein humanoider Assistenzroboter für industrielle Umgebungen, der mit Menschen interagiert und sie proaktiv unterstützt. Mit seinem menschenähnlichen Körper kann er für den Menschen geschaffene Werkzeuge wie Bohrmaschinen oder Hammer verwenden.

Was haben Neutrinos mit KATRIN zu tun?

KATRIN ist ein internationales Projekt der physikalischen Grundlagenforschung. Hinter KATRIN verbirgt sich eines der größten Rätsel der Naturwissenschaft, nämlich das Rätsel ob Neutrinos eine Masse besitzen.