Suche Suche
Kaufmännische Berufe

Industriekaufmann/-frau (w/m/d)

Industriekaufleute befassen sich mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.

Im Einkauf werden u. a. Angebote eingeholt, verglichen und Bestellungen getätigt. Im Verkauf werden Bestellungen bearbeitet und Auftragsbestätigungen erstellt. Während im Rechnungswesen die Rechnungen geprüft und deren Zahlung veranlasst wird. Das Personalwesen beschäftigt sich u.a. mit der Gewinnung neuer Mitarbeiter, der monatlichen Entgeltabrechnung und ist Ansprechpartner in nahezu sämtlichen Personalthemen.

Job-Video

Einblicke in den Ausbildungsberuf
Industriekaufmann/-frau (w/m/d) (1:00 Min.)

Voraussetzungen

  • Organisationstalent
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Logische Denkfähigkeit
  • Sorgfältige Arbeitsweise

Freie Ausbildungsplätze für 2020

Jetzt bewerben
Icon Sprache

Deutsch & Englisch

Icon Uhr

3 Jahre (regulär)

Icon Gehalt

bis 1100 € brutto

Icon Schulische Voraussetzung

Mittlere Reife

Ausbildungsablauf

Bitte wählen
  • 1. Jahr
  • 2. Jahr
  • 3. Jahr
  • Kennenlernen der KIT-Abläufe
  • Lagerhaltung und Materialwirtschaft
  • Einblicke Finanz- und Rechnungswesen
  • Einführung SAP-System
  • Präsentationstechniken und Projektmanagementmethoden
  • Angebotsvergleiche durchführen
  • Verkaufsprozesse kennenlernen
  • Mitarbeit bei Projekten
  • Evtl. Auslandsaufenthalt
  • Personalprozesse verstehen
  • Mitwirkung bei der Personalbeschaffung
  • Projektarbeit
  • Prüfungsvorbereitung
Icon Daumen hoch

Mit Abitur oder einer ähnlichen beruflichen Vorbildung kann die Ausbildungszeit verkürzt werden

Ausbildungsverkürzung

Arbeitsalltag

  • 75 % Computer

    Arbeit mit dem SAP-System, Planung und Kommunikation

  • 15 % Arbeitsplatzorganisation

    Aufbewahrung/Ablage von Unterlagen

  • 10 % Telefongespräche

    Gespräche mit Lieferanten, Kunden, Internen, …

Standorte

Theorie

Ludwig-Erhard-Schule
Englerstraße 12
76131 Karlsruhe

auf Karte anzeigen

Praxis

KIT Campus Nord
Herrmann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

auf Karte anzeigen

Campus Nord

Perspektiven nach der Ausbildung

  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

    Kurs zum Ausbilder
    Fachwirt oder Betriebswirt (verschiedene Schwerpunkte)
    Fachkaufmann oder Bilanzbuchhalter

  • Sehr gute Beschäftigungsperspektive

    z. B. in Industrie- und Fertigungsbetrieben

  • Fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung

    Studium Wirtschaftswissenschaften
    Studium BWL
    Studium VWL
    Studium Business Administration
    Studium Wirtschaftsingenieurwesen

Noch Fragen?

Kontakt

Kontaktformular